Messungen

Um die Genauigkeit des Timers zu testen haben wir die Laufdauer einer Eureka Mignon mithilfe des Geräuschs der Mühle vermessen.

Der Timer stand bei der Messung auf 9,9 Sekunden. Unten abgebildet sind 4 Vergleichsmessungen. Bei unserem Test wird eine Genauigkeit von ca. 0,1 Sekunden erreicht. Die Laufdauer ist ca. 0,6 Sekunden länger als eingestellt. Dies liegt sowohl an einer Erkennungsverzögerung des Timers als auch an dem Nachlauf der Mühle. Die Erkennungsverzögerung der Mühle ist allerdings sehr konstant. Daher wird die Reproduzierbarkeit kaum beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.